Spartanisch unterwegs sein…

In letzter Zeit ist der Inhalt meines Malrucksackes sehr übersichtlich.

Ein kleines Skizzenbuch im A5 Format mit 200g Papier, die Oberfläche mit feiner Körnung in naturweiß, ist mein kleiner und handlicher Begleiter. Ein Druckbleistift 0,7 Härtegrad B und zwei Aquarellpinsel in den Größen 10 und 16 sind mir ausreichend, dazu meine Aquarellfarben, Wasserflasche und Mallappen…

Das Foto zeigt ein Skizzenbuch mit Aquarellfarbkasten, Pinsel, Bleistift, Wassenflasche und Mallappen

In wenigen Minuten entstehen so recht schnell und ungeplant kleine Momentaufnahmen.

… ähnlich dem fotografieren, nur sehr viel persönlicher.

Und bei Laune setze ich ein solch kleines Aquarell später im Atelier in ein größeres Format um.

Das Foto zeigt eine Aquarellskizze von Bäumen in den Dünen am Darßer Weststrand
Das Foto zeigt eine Aquarellskizze der Steilküste mit Windflüchtern am Darßer Weststrand
Das Foto zeigt eine Aquarellskizze eines blühenden Strauches im Park mit Parkbänken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 − neun =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.